Home

Arbeitslosenquote Thüringen Landkreise

Arbeitslosenquote in den Landkreisen in Thüringen 2020

  1. Veröffentlicht von Statista Research Department, 06.04.2021 Im Jahr 2020 lag die Arbeitslosenquote in Thüringen bei 6 Prozent. Die Stadt Gera hatte dabei die höchste Arbeitslosenquote unter allen..
  2. Arbeitslose und Arbeitslosenquote - Monatsdaten nach Kreisen. in Thüringen. Quelle: Bundesagentur für Arbeit. Hinweise: Ab 2010 werden Personen mit dem Vorliegen einer Zusicherung einer Gleichstellung nicht mehr zu den Schwerbehinderten gezählt, aus dem Grund sind Vergleiche mit den Vorjahren nur eingeschränkt möglich
  3. Arbeitslose und Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt nach Kreisen ab 2007. in Thüringen. Hinweise. Datenstand: Dezember des jeweiligen Jahres. Die Daten der Jahre 2007 bis 2014 entsprechen dem Revisionsstand 2014. Daten speisen sich ab dem Jahr 2005 aus dem IT-Fachverfahren der BA, aus als bewerteten Datenlieferungen zugelassener kommunaler.
  4. Die Statistik zeigt die Arbeitslosenquote in Thüringen in den Jahren von 2002 bis 2020. Im Jahr 2020 lag die Arbeitslosenquote in Thüringen durchschnittlich bei 6,0 Prozent
  5. März 2021. Arbeitslosenquote in %. Arbeitslosenquote in % Arbeitslosenquote in %: SGB III Arbeitslosenquote in %: SGB II Unterbeschäftigungsquote in %. Farbe Wer­te­be­reich An­zahl. 3,9 bis unter 5,4 2. 5,4 bis unter 6,9 7. 6,9 bis unter 8,4 4. 8,4 bis unter 9,9 1. 9,9 bis 11,3 2

Thüringer Landesamt für Statisti

  1. Diese Webgrafiken zeigen die Arbeitslosenquoten für den Monat Dezember 2020 nach Landkreisen, entweder für ganz Deutschland oder nur für einzelne Bundesländer. Nutzung: Das Produkt eignet sich für die Veröffentlichung in digitalen Medien. Es kann mit Hilfe eines Embed Codes in Artikel eingebettet werden. Die Codes und weitere Konfigurationsmöglichkeiten stehen auf einer Setup-Seite zur Verfügung, die über den Button Embed Code erreicht wird. Der Button wird ggfs. nach dem.
  2. Thüringen 5,1 (5,2) Hessen 4,3 (4,3) Saarland 6,2 (5,7) Niedersachsen 4,9 (5,0) Bayern 2,8 (2,7) Nordrhein-Westfalen 6,4 (6,4) Baden-Württemberg 3,2 (3,0) Sachsen 5,2 (5,6) Schleswig-Holstein 5,0 (5,1) Mecklenburg-Vorpommern 7,1 (7,6) Bremen 9,8 (9,4) Brandenburg 5,5 (5,9) Hamburg 6,0 (5,9) Berlin 7,7 (7,6) Arbeitslosenquoten im Dezember 2019 Länder und Kreis
  3. Thüringen: 5,8 % 64.883 7 Schleswig-Holstein: 5,9 % 92.824 Entwicklung der Arbeitslosenquote (Anteil aller zivilen Erwerbspersonen ohne Arbeit) der Bundesländer seit dem Jahr 1994 laut Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Eine sich verändernde Arbeitslosenquote ist rechnerisch sowohl von der Entwicklung der Anzahl der Arbeitslosen als auch der Anzahl der Erwerbstätigen abhängig.
  4. Arbeitslosenquoten Februar 2021 (Landkreise) ab 20,00 €

Nach Schätzungen der Statistik der BA hat die Corona-Krise das Niveau der Arbeitslosigkeit um 509.000 erhöht. Die Zahl der Kurzarbeiter nahm wieder zu, ist aber nur etwa halb so hoch wie zu den Höchstwerten im April und Mai 2020 Die Quote im Unstrut-Hainich-Kreis lag mit 7,2 Prozent (Vorjahr 7,5 Prozent) über dem Thüringer Wert. Im Landkreis Gotha liegt die Arbeitslosenquote bei 5,4 Prozent. Im Januar waren 3.956 Personen arbeitslos gemeldet, ebenso viele wie im Vorjahr. Im Januar meldeten sich 1.228 Menschen arbeitslos, davon waren 655 zuvor a Tabelle: Arbeitslosigkeit in Thüringen nach Gebietskörperschaften; Kreis/Stadt. in % Altenburger Land: 8,0: Eichsfeld: 4,4: Eisenach Stadt: 6,7: Erfurt Stadt: 6,2: Gera Stadt: 8,5: Gotha: 5,4: Greiz: 5,2: Hildburghausen: 3,7: Ilm-Kreis: 5,5: Jena Stadt: 5,6: Kyffhäuser Kreis: 8,9: Nordhausen: 7,8: Saale-Holzland: 4,7: Saale-Orla: 5,4: Saalfeld-Rudolstadt: 5,9: Schmalkalden-Meiningen: 4,2: Sömmerda: 6,1: Sonnenber

- Die Arbeitslosigkeit in den einzelnen Thüringer Landkreisen und kreisfreien Städten ist weiter sehr differenziert . Die Spanne reicht von 3,7% im Landkreis Hildburghausen bis 8,9% im Kyffhäuserkreis. - Im Februar 2019hatten 10 Landkreise und kreisfreie Städte eine Arbeitslosenquote, die der von Thüringen (5,über 8%) lag. 13 Landkreise Schmalkalden-Meiningen hat eine überdurchschnittliche Menge (Rang 7 von 23) von Kurzzeitarbeitslosen im Land Thüringen (4.097). Überdies hat man hier mit 6.090 eine überdurchschnittliche Anzahl (Platz 10 von 23 insgesamt) von Arbeitslosen ohne Schwerbehinderung im Land. Im Kreis liegt mit 6.281 eine überdurchschnittliche Anzahl (11 In Bezug auf die Arbeitslosenquote bestehen große Unterschiede innerhalb des Landes. Die geringste Quote verzeichnete lange Zeit der Landkreis Sonneberg im Süden Thüringens, gefolgt vom benachbarten Kreis Hildburghausen (3,2 % im Juni 2019) - Im März 2016 hatten 11 Landkreise und kreisfreie Städte eine Arbeitslosenquote, die über der Thüringens (7,5%) lag; 11 lagen darunter. Für den Landkreis Greiz wurden ebenfalls 7,5% ausgewiesen. Den höchsten Rückgang der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es im Altenburger Land (-16,6%) Im Landkreis Nordhausen wurden im April 3354 Arbeitslose registriert, 45 Personen weniger als vier Wochen zuvor und knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote lag bei 7,9 Prozent. Im Jahr zuvor betrug sie 7,8 Prozent. Gastronomie, Hotellerie und Tourismus weiter angespann

  1. Weimar verfügt über den vierthöchsten Prozentsatz von Langezeitarbeitslosen im Vergleich von ganz Thüringen (43,36%). Überdies liegt hier mit 3,69% der vierthöchste Prozentsatz von Arbeitslosen ausländischer Herkunft im Vergleich von ganz Thüringen vor. Der Landkreis verfügt mit 4,02% über einen unterdurchschnittlichen Anteil (21.
  2. iert, wobei einige Regionen wie Südthüringen oder das Eichsfeld nach wie vor vom produzierenden Gewerbe geprägt sind.
  3. Aktuell besitzt der Kyffhäuserkreis eine Arbeitslosenquote von 8,4 % (Stand Juli 2020, Thüringen: 6,3 %). Damit sind die Arbeitslosenzahlen seit 2007 (Arbeitslosenquote damals: 20,4 %), um fast 60 % gesunken. In keinem anderen Thüringer Landkreis, in keiner kreisfreien Stadt in Thüringen, war ein Rückgang in dieser Höhe zu verzeichnen. Damit konnte - erstmals seit vielen Jahren - die rote Laterne abgegeben werden
  4. Nach der Prognose gebe es in Thüringen 2021 durchschnittlich 61 900 Arbeitslose. Das würde einem Rückgang der Arbeitslosigkeit um 7,2 Prozent im Vergleich zum Jahresdurchschnitt 2020 mit 66 700..
  5. Die höchsten Arbeitslosenquoten in Thüringen hatten im August die Städte Gera (9 Prozent) und Eisenach (8,7) sowie der Kreis Nordhausen (8,3). Die niedrigsten Quote hatte der Landkreis.
  6. 30.07.2020, 10.11 Uhr : Ende Juli waren 9.224 Personen ohne Arbeit. Die Zahl der Arbeitslosen lag im Nordhäuser Agenturbezirk damit auf dem Niveau des Vormonats. Gegenüber Juli 2019 stieg die.
  7. Trotz des Teil-Lockdowns ist die Arbeitslosigkeit in Thüringen im Vergleich zum Vormonat leicht zurückgegangen. Jedoch ist der Corona-Effekt deutlich erkennbar. Deutlich mehr Menschen sind.

Die Region Sonneberg gehört zu den wirtschaftlich stärksten in Thüringen. Die Arbeitslosenquote liegt hier nur bei etwa 4,5% (Thüringen-Durchschnitt: ca. 7,5%, März 2016). 23.756 Sonneber 2.520 Arbeitslose waren im Landkreis Eichsfeld auf Jobsuche, über 200 weniger als im Februar, aber 285 mehr als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote betrug 4,7 Prozent, im Vorjahr lag sie bei 4,2 Prozent. IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Cornelia Haase-Lerch sagte zu den heute veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen für den Freistaat Thüringen: Die Zahlen machen Mut. Trotz des. Die Arbeitslosenquote in Nordthüringen liegt aktuell bei 6,6 Prozent, gegenüber einer Quote im März von 6,8 Prozent. Vor einem Jahr lag sie bei 6,7 Prozent. Im Landkreis Nordhausen wurden durch die Agentur im Februar 3354 Arbeitslose registriert, 45 Personen weniger als vier Wochen zuvor und knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote lag hier bei 7,9 Prozent. Im Jahr zuvor betrug sie 7,8 Prozent. Im Kyffhäuserkreis waren im vergangenen Monat 3023 Personen ohne. Der Thüringer Online-Sozialstrukturatlas (ThOnSA) bietet einen detaillierten Überblick auf Lebenslagen in den Landkreisen und kreisfreien Städten im Freistaat Thüringen. Die gebündelte und vereinheitlichte Bereitstellung bzw. Aufbereitung der Daten ist Grundlage einer integrierten Sozialplanung zur Stärkung sozialer Infrastruktur in Thüringen In einigen Landkreisen herrscht schon nahezu Vollbeschäftigung. In den kommenden Monaten dürfte Thüringen eine niedrigere Arbeitslosenquote als Nordrhein-Westfalen vorweisen können, das.

Arbeitslosenquote in Thüringen bis 2020 Statist

Bund, Länder und Kreise - Statistik der Bundesagentur für

Thüringen 6,3 (5,1) Hessen 5,7 (4,3) Saarland 7,6 (6,0) Niedersachsen 6,0 (4,9) Bayern 3,9 (2,6) Nordrhein-Westfalen 7,9 (6,5) Brandenburg 6,5 (5,6) Baden-Württemberg 4,4 (3,0) Sachsen 6,3 (5,3) Schleswig-Holstein 6,1 (4,9) Mecklenburg-Vorpommern 8,0 (6,7) Bremen 11,6 (10,0) Hamburg 8,2 (6,1) Berlin 10,5 (7,8) Arbeitslosenquoten im Juni 2020 Länder und Kreise 2,1 - 4,7 (162) 4,8 - 7,4 (157. Im Landkreis Gotha lag die Arbeitslosenquote mit 5,1 Prozent über dem Wert des Vorjahres, aber unter der Thüringer Quote (5,2). Im Juli waren 3707 Personen arbeitslos gemeldet, 103 mehr als im Vorjahr Die Arbeitslosenquote in Nordthüringen liegt aktuell bei 6,6 Prozent, gegenüber einer Quote im März von 6,8 Prozent. Vor einem Jahr lag sie bei 6,7 Prozent. Im Landkreis Nordhausen wurden durch die Agentur im Februar 3354 Arbeitslose registriert, 45 Personen weniger als vier Wochen zuvor und knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote lag hier bei 7,9 Prozent. Im Jahr zuvor betrug sie 7,8 Prozent. Im Kyffhäuserkreis waren im vergangenen Monat 3023. Regional gibt es mit Blick auf die Arbeitslosenquote in Thüringen erhebliche Unterschiede. Die Landkreise, die im Süden und Westen des Freistaats an Bayern, Hessen und Niedersachsen grenzen, verzeichnen Werte zwischen 3,5 Prozent im Landkreis Sonneberg und 4,4 Prozent im Wartburgkreis. Dagegen verzeichnet die kreisfreie Stadt Gera mit 9,4 Prozent den höchsten Wert für Thüringen, gefolgt. Trotz der weitreichenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat sich die Arbeitslosigkeit in Thüringen im Dezember nur leicht erhöht

Arbeitslosenquoten Dezember 2020 (Landkreise) - dpa-Sho

  1. Arbeitslosigkeit im Mai 2004: 16,6 Prozent) befindet sich die Wirtschaft Thüringens im Aufschwung und die Arbeitslosigkeit sinkt (Juni 2019: 5,1 Prozent). In Bezug auf die Arbeitslosenquote bestehen große Unterschiede innerhalb des Landes. Die geringste Quote verzeichnete lange Zeit der Landkreis Sonneberg im Süden Thüringens, gefolgt vom benachbarten Kreis Hildburghausen (3,2 % im Juni.
  2. Arbeitslosigkeit nach Bevölkerungsgruppen und Dauer der Arbeitslosigkeit (Saalfeld-Rudolstadt im Verhältnis zum Bundesland) Zurück zum Anfang Saalfeld-Rudolstadt hat mit 1,92% einen unterdurchschnittlichen Anteil (Rang 13 von 23 insgesamt) an Arbeitslosen ausländischer Herkunft innerhalb von Thüringen
  3. Der Arbeitsmarkt in Thüringen zeigt sich zum Jahresbeginn in robuster Verfassung. Ende Dezember waren demnach 71 619 Menschen ohne einen festen Job und damit 0,6 Prozent weniger als vor einem Jahr. Nach Angaben der Landesarbeitsagentur vom Dienstag lag 2016 die durchschnittliche Arbeitslosenquote bei 6,7 Prozent
  4. Die Arbeitslosenquote liegt im Landkreis bei 8,6 Prozent. Im Vorjahr betrug sie 8,2 Prozent. 2.520 Arbeitslose waren im Landkreis Eichsfeld auf Jobsuche, über 200 weniger als im Februar, aber 285.
  5. ebene wider: Thüringen verzeichnete im Juni 2014 mit 7,4 Prozent (Juni 1993: 15,4 %) eine niedrigere Arbeits- losenquote als Nordrhein-Westfalen mit 8,1 Prozent (Jun

Darum ist Jena im Landkreis-Ranking so weit oben Jena ist ein gutes Beispiel dafür, warum diese unterschätzten Regionen im Ranking weit vorne liegen. Die Mieten liegen hier laut IW rund 20 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt. Trotzdem ist die Zahl der gemeldeten Stellen mit 67 pro 100 Arbeitslose sehr hoch. Da im Schnitt nur etwa die. Einige Regionen Thüringens lagen deutlich unter dem Landesdurchschnitt wie der Landkreis Sonneberg mit einer Quote von 3,5 Prozent, der Kreis Hildburghausen von 3,9 Prozent und das Eichsfeld von 4,3 Prozent. Sie sind damit nahe an der Vollbeschäftigung. 3100 weniger Langzeitarbeitslose als vor einem Jahr. Von verstärkten Jobangeboten im Herbst profitierten den Angaben nach alle Gruppen am Thüringer Betriebs- und Personalrätekonferenz im Congress Center der Messe Erfurt in Kooperation mit Arbeit und Leben Thüringen und dem DGB Bildungswerk Thüringen e. V. stattfinden. Aufgrund der Corona bedingten Einschränkungen werden sich in diesem Jahr nur max. 175 Teilnehmende anmelden können. Hier finden Sie bereits jetzt das Programm. Das Anmeldeportal bei der LEG.

Arbeitslosenquote Thüringen 2021. Find What You Need At Booking.Com, The Biggest Travel Site In The World. Easy, Fast And Secure Booking With Instant Confirmation Im Jahr 2020 lag die Arbeitslosenquote in Thüringen durchschnittlich bei 6,0 Prozent. Die Arbeitslosenquote stellt den Anteil der Arbeitslosen an der Gesamtzahl der zivilen Erwerbspersonen.. In der Corona-Krise ist aktuell eine. In einigen Landkreisen herrscht schon nahezu Vollbeschäftigung. In den kommenden Monaten dürfte Thüringen eine niedrigere Arbeitslosenquote als Nordrhein-Westfalen vorweisen können, das derzeit bei..

Nach der Prognose gebe es in Thüringen 2021 durchschnittlich 61 900 Arbeitslose. Das würde einem Rückgang der Arbeitslosigkeit um 7,2 Prozent im Vergleich zum Jahresdurchschnitt 2020 mit 66 700. Thüringen im Bundesvergleich auf Rang 6. Nach Angaben von Arbeitsministerin Werner ist die Arbeitslosenquote im Mai in elf der 23 Kreise und kreisfreien Städte Thüringens unter die Marke von fünf Prozent gefallen. Bei der Arbeitslosenquote liege Thüringen im Vergleich der 16 Bundesländer nun gemeinsam mit Schleswig-Holstein auf Rang sechs. Die niedrigsten Arbeitslosenquoten haben in den vergangenen Jahren durchweg die Landkreise Börde und Harz aufgewiesen. Am höchsten hingegen ist die Arbeitslosigkeit im Landkreis Mansfeld-Südharz..

Im Dezember stieg die Arbeitslosenquote im Landkreis Gotha und im Unstrut-Hainich-Kreis leicht an. Mit einer Arbeitslosenquote von 4,9 Prozent (Vorjahr 4,7 Prozent) liegt der Landkreis Gotha weiterhin unter dem Thüringer Durchschnitt (5,1 Prozent). Die Quote im Unstrut-Hainich-Kreis lag mit 6,6 Prozent (Vorjahr 6,5 Prozent) über dem Thüringer Wert. Im Landkreis Gotha stieg die. Januar 2021 in den Landkreisen Arbeitslosigkeit unterschiedlich stark gestiegen Im Landkreis Nordhausen wurden im Januar 3.508 Arbeitslose registriert, 10,9 Prozent mehr als im Januar 2020. Die Arbeitslosenquote lag bei 8,3 Prozent. Im Jahr zuvor betrug sie 7,4 Prozent. Der Landkreis liegt damit auf dem Niveau vom Januar 2018. Im Kyffhäuserkreis waren im vergangenen Jahr durchschnittlich 3.

Liste der deutschen Bundesländer nach Arbeitslosenquote

Die Arbeitslosenquote lag im Juli bei 8,4 Prozent, -0,1 Prozentpunkte zum Vormonat. Im Vorjahr betrug die Quote 7,7 Prozent. Im Landkreis Eichsfeld ging die Arbeitslosigkeit zum Vorjahr um über zwanzig Prozent nach oben. 2.543 Jobsuchende wurden registriert, etwa so viel wie im Juni. Die Arbeitslosenquote liegt unverändert zum Vormonat bei 4. Geben Sie hierzu bitte Ihren Wohnort in Thüringen an. Dies kann Erfurt, Jena, Gera, Weimar, Gotha oder Eisenach sein oder alle anderen Gemeinden ab 10.000 Einwohner in Thüringen. Sollte Ihre Gemeinde nicht enthalten sein, geben Sie bitte den Landkreis an, in dem sich Ihr Wohnort befindet. Alle Landkreise Thüringens finden Sie, sobald Sie Kreis eingeben. Für die Höhe des Wohngeldes wird. In Thüringen gibt es insgesamt 126 Städte, wovon 33 mehr als 10.000 Einwohner haben. Diese Liste soll einen kleinen Überblick über die 20 größten Städte des Landes und die wichtigsten Fakten über diese verschaffen. Viele der Thüringer Städte waren bis 1920 Residenz eines Kleinstaates, deshalb kann man heute noch in vielen Orten große Schlossanlagen finden. Es gab auch drei freie. Mitten im Thüringer Wald liegt einer der dynamischsten Wirtschaftsräume Deutschlands: der Landkreis Sonneberg. Hier deuten alle wirtschaftlichen Kennzahlen auf eine goldene Zukunft - mit diesen Worten beschrieb Oliver Hollenstein den Landkreis Sonneberg in seinem Artikel Vom Osten lernen, der in der renommierten bundesdeutschen Zeitung Die Zeit erschienen ist

Arbeitslosenquoten Februar 2021 (Landkreise) - dpa-Sho

Startseite - Statistik der Bundesagentur für Arbei

In allen Landkreisen der Suhler Agentur hat die Arbeitslosigkeit abgenommen. In den Regionen Hildburghausen und Wartburgkreis hat sich die Quote um 0,3 Prozentpunkte verringert, in allen weiteren. Thüringen 18,3 % 16,5 % 16,5 % 16,5 % 17,2 % 18,1 % 18,1 % Quelle | Thüringer Landesamt für Statistik (2005): Statistisches Jahr-buch Thüringen, Ausgabe 2005, 13. Jahrgang, Erfurt. 15.1.3 Bruttoinlandsprodukt 1999 bis 2002 Die Arbeitslosenquote in den Landkreisen Hildburghausen und Schmalkalden-Meiningen ist im Vergleich zu Gesamtthüringen deutlich niedriger. Die leichte Entspannung in. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Schmalkalden-Meiningen im Vergleich zu der Gesamtthüringens liegt mit 14,9 % wesentlich niedriger. Die leichte Entspannung in den Jahren 1999 bis 2001 ist mit der Entwicklung Thüringens identisch. Die neuen Daten des Thüringer Landesamtes für Statistik (Stand 31.12.2005) zeigen einen Rückgang der Arbeitslosenquote im Landkreis Schmalkalden-Meiningen um 1.

Arbeitslosigkeit Gotha - Agentur für Arbeit Goth

  1. Das waren 800 Arbeitslose mehr als im Vormonat und rund 8400 mehr als im Vorjahr, wie die Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit in Halle mitteilte.
  2. Arbeitslosenquote bezogen auf alle zivilen Erwerbs-personen, gefolgt vom Landkreis Harz mit 8,3 % und dem Altmarkkreis Salzwedel mit 8,7 %. Die höchsten Quoten hatten die Landkreise Mansfeld-Südharz mit 13,8 %, Stendal mit 12,9 % und Salzlandkreis mit 12,0 %. Arbeitslosenquoten im Jahresdurchschnitt 2014 in den Kreisfreien Städten und.
  3. Corona Pandemie in Thüringen - wichtige Infos zum Lockdown, Regeln, Reisebeschränkungen, Inzidenzwerten, Notbremse, Impfungen usw. Hotel ohne Gäste: Während der Corona-Pandemie sind auch in Thüringen touristische Übernachtungen gesetzlich verboten. Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich unser Alltag enorm verändert und jeder von uns hat individuelle Herausforderungen zu.

Thüringen: Gesamt: 5,2% (58.617) - SGB III: 1,9% (21.988) - SGB II: 3,2% (36.629) Sachsen: Gesamt: 5,6% (118.118) - SGB III: 1,7% (37.182) - SGB II: 3,8% (80.936) Sachsen-Anhalt: Gesamt: 7,3% (82.987) - SGB III: 2,2% (24.774) - SGB II: 5,1% (58.213) Brandenburg: Gesamt: 5,9% (78.965) - SGB III: 1,9% (24.793) - SGB II: 4,1% (54.172 Aktuell beträgt die Arbeitslosenquote 5,2 Prozent. Das sind 0,2 Prozentpunkte weniger als noch vor einem Monat, aber 0,1 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresmonat und 1,2 Prozentpunkte mehr als im. Der Landkreis um die einst berühmte Spielzeugstadt Sonneberg führt mit der niedrigsten Arbeitslosigkeit (4,4 Prozent) im gesamten Osten Deutschlands die Statistik an

Arbeitslosigkeit in Thüringen Erfurt

Weniger Arbeitslose, weniger Landflucht: Ländlichen Regionen, in denen es noch viele Familienunternehmen gibt, geht es laut einer Studie besser Die Arbeitslosenquote im Landkreis Sömmerda liegt mit 19,5 % im Jahr 2005 (Stand 31.12.2005) im Vergleich zu Gesamtthüringen höher. Die leichte Entspannung in den Jahren 1999 bis 2001 ist mit der Entwicklung Thüringens identisch. Die neuen Daten des Thüringer Landesamtes für Statistik (Stan

Schmalkalden-Meiningen: Arbeitslosigkei

Die Arbeitslosenquote hatte bei 6,3 Prozent gelegen. Stichtag für die Erhebung der neuen Zahlen war der 13. April Landkreis: Land: Arbeitslosenquote 2010: 393: Demmin: MV: 17,365: 392: Uckermark: BB: 16,627: 391: Bremerhaven (Stadt) HB: 16,348: 390: Uecker-Randow: MV: 16,254: 389: Mansfeld-Südharz: ST. Die Arbeitslosenquote liegt in der Stadt Weimar höher als im Landkreis und auch höher als im Thüringer Gesamtdurchschnitt. Im Gegensatz zu Thüringen gab es in den Jahren 1999 bis 2001 in der Stadt Weimar keinen Rückgang der Arbeitslosenquote. Die neuen Daten des Thüringer Landesamtes für Statisti Der Aufschwung am Arbeitsmarkt zeigt sich auch im Dezember. In allen Bundesländern lag die Arbeitslosenquote unter dem Wert des Vorjahres. Von Freising bis Sangerhausen: die Landkarte der. Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt waren im Mai 3303 Frauen und Männer arbeitslos, 119 Menschen (3,7 Prozent) mehr als im April. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Arbeitslosen um 418 Personen (14,5 Prozent). Die Arbeitslosenquote legte gegenüber dem April um 0,4 Prozentpunkte auf 6,3 Prozent zu. 484 Personen meldeten sich im Mai arbeitslos. Davon kamen 274 direkt aus Erwerbstätigkeit, davon sieben aus Selbständigkeit. Im Gegenzug beendeten 359 Menschen ihre Arbeitslosigkeit.

Thüringen - Wikipedi

Die Arbeitslosigkeit in Thüringen bleibt auf einem Rekordtief. Mit rund 59 100 Erwerbslosen waren im Juni 2100 weniger Frauen und Männer ohne festen Job als noch im Vormonat, wie die Landesarbeitsagentur am Freitag mitteilte. Die Arbeitslosenquote liege bei 5,2 Prozent. Das sind noch einmal 0,2 Prozentpunkte weniger als im Mai, als die Agentur bereits von dem tiefsten Wert seit 1991 gesprochen hatte. Haupttreiber sind die stabile Konjunktur und volle Auftragsbücher, sagte Agentur-Chef. 2608 Frauen und Männer waren im Oktober im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt arbeitslos, 71 weniger als im September und 165 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote lag mit 4,8 Prozent 0,2 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert. Das geht aus den am Mittwoch veröffentlichten Zahlen der Agentur für Arbeit Jena hervor Seit 1993 trägt Thüringen wie Bayern und Sachsen offiziell den Namenszusatz Freistaat. Die Wirtschaft Thüringens konnte sich nach dem Umbruch im Zuge der Wiedervereinigung in der Zeit nach der Jahrtausendwende stabilisieren, sodass die Arbeitslosenquote nur noch etwa zwei Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt liegt. Dennoch blieben. anderen Thüringer Landkreisen (Schlusslicht: Unstrut-Hainich-Kreis - Platz 395). Bei den Frauen beträgt die Lebenserwartung im Saale-Holzland-Kreis der Studie zufolge durchschnittlich 83,3 Jahre, das bedeutet Platz 283. Auch dies ist die beste Platzierung in Ostthüringen (Greiz: Platz 285, Altenburger Land: 299, Saalfeld-Rudolstadt: 339, Saale-Orla: 342). Thüringenweit sind hier nur das.

Seit Corona: Erstmals weniger Arbeitslose in Nordhausen

10.11.2016, 10.27 Uhr : Das Thüringer Landesamt für Statistik hat die Publikation Thüringer Kreise im Vergleich veröffentlicht. Diese Veröffentlichung beschäftigt sich mit der. Das Thüringer Landesamt für Statistik hat die Publikation Thüringer Kreise im Vergleich Die durchschnittliche Arbeitslosenquote ging im Jahr 2015 gegenüber 2010 in allen kreisfreien Städten und Landkreisen zurück. Die niedrigste Arbeitslosenquote lag mit 4,2 Prozent im Landkreis Sonneberg. In der kreisfreien Stadt Gera und in den Landkreisen Kyffhäuserkreis und Altenburger Land. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen gilt als besonders guter Indikator für schwer auf dem Arbeitsmarkt zu vermittelnde Personen. 3 Im Beispielland Bayern ergeben sich aber folgende Angaben: 4 Städte insgesamt haben eine Arbeitslosigkeit von 5,6 %, Kreise von 3,1 %. Der Anteil der Langzeitarbeitslosen beträgt entsprechend 28,2 % und 22,9 %. In Schleswig-Holstein lauten die Vergleichsziffern bei der Arbeitslosigkeit 10,3 % versus 5,8 %. Und bei den Langzeitarbeitslosen 38,1 % gegenüber 36,0. 02.12.2020, 10.05 Uhr : Mit der Ausgabe 2020 veröffentlicht das Thüringer Landesamt für Statistik die Broschüre Kreiszahlen für Thüringen nunmehr zum 26. Mal. Sie vermittelt einen. Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt waren 3268 Frauen und Männer arbeitslos, 160 weniger als im Mai , das entspricht einem Minus von 4,7 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der Arbeitslosen um 385 Personen (-10,5 Prozent). Die Arbeitslosenquote sank erstmals auf 5,8 Prozent, vor einem Jahr lag sie noch bei 6,3 Prozent

Weimar: Arbeitslosigkeit auf deutschland123

Thüringen Anstieg der Arbeitslosigkeit nur bei Älteren: Folge des Auslaufens von Sonderregelungen für Ältere Arbeitslose insgesamt Arbeitslose Schwerbehinderte 55 Jahre und Älter Insgesamt 15 bis unter 25 Jahre 25 bis unter 55 Jahr Im Jahr 2019 lag die Arbeitslosenquote in Thüringen bei 5,3 Prozent. Die Stadt Gera hatte dabei die höchste Arbeitslosenquote unter allen Landkreisen und kreisfreien Städten in Thüringen. Die Arbeitslosenquote betrug dort 8,1 Prozent Arbeitslosenquote in. Mit der Arbeitslosenquote von 6,4 liegt Thüringen im Bundesschnitt. Auch in Deutschland insgesamt ist die Zahl der Arbeitslosen im August gestiegen: um etwa 45 000 auf 2,955 Millionen Menschen. Nur der Landkreis Eichsfeld am westlichen Rand Thüringens stellt mit einem vergleichsweise geringen Nichtwähleranteil von 21,9 % eine Ausnahme dar - ansonsten weisen alle Landkreise und kreisfreien Städte im Gebiet der ehemaligen DDR Nichtwähleranteile von 22,5 % und mehr auf. Den höchsten Nichtwähleranteil erreicht mit 35,7 % der Landkreis Schönebeck südöstlich von Magdeburg Deutschland geht es wirtschaftlich blendend. Doch in einigen Regionen boomt es richtig. In einem großen Ranking hat FOCUS-MONEY alle Landkreise und Städte verglichen. Der Sieger kommt aus Bayern

Corona Zahlen für Thüringen - aktuelle Coronavirus Kennzahle

Seit 2008 ist die Arbeitslosenquote im Osten um durchschnittlich 2,8 Prozent auf 10,3 Prozent zurückgegangen. Im Westen gab es nur ein Minus von 0,4 Prozent auf 6,0 Prozent. Neben dem Kreis. 30.09.2020, 10.06 Uhr : Ende September waren 8.758 Personen ohne Arbeit. Die Zahl der Arbeitslosen lag im Nordhäuser Agenturbezirk unter dem Wert des Monats August. Gegenüber September 2019. Selbstverwaltung für Thüringen e.V. sieht nach wie vor keinen Nachweis der Sinnhaftigkeit . Kahla / Hermsdorf, 14. September. Wie der Thüringer Allgemeinen heute zu entnehmen war, stehen die Pläne des neuen Innenministers bereits wieder fest. Vereinschefin Constance Möbius zeigt sich überrascht: Anstatt in Ruhe die Hinweise und Kritiken der Kommunalpolitiker auf der Versammlung des. der Arbeitslosenquote im Landkreis Nordhausen um 2,2 % auf, was positiv zu vermerken ist. Thüringen hingegen hat einen leichten Rückgang um 1,0 % zu verzeichnen. Die Arbeitslosenquote für den Landkreis gibt für den Monat März 2007 18,4 % an. 15.1.2 Erwerbslosenquote Quelle | Thüringer Landesamt für Statistik (2005): Statstisches Jahr

Arbeitslosenquote thüringen 2021 — in thüringen

Die Arbeitslosenquote ging leicht um 0,3 Prozentpunkte auf 6,1 Prozent zurück. Nach der Sommerpause besetzen Arbeitgeber typischerweise neue Stellen, Jugendliche beginnen eine Lehre oder starten nach ihrer Ausbildung in ihren ersten Job Arbeitslosigkeit in Thüringen steigt leicht. Die Arbeitslosigkeit ist in Thüringen zum Jahresende saisonbedingt nur leicht gestiegen. Im Dezember waren im Freistaat 64 900 Frauen und Männer ohne Job, wie. [...] Den ganzen Artikel lesen: Arbeitslosigkeit in Thüringen steigt lei...

Kyffhäuserkreis - Wikipedi

Arbeitslosenquote in Landkreis weiter unter 5 Prozent. Die Arbeitslosenquote ist im August in der Stadt Jena und dem Saale-Holzland leicht gestiegen. So waren in Jena 3713 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, die Quote stieg gegenüber dem Juli leicht um 0,3 auf derzeit 6,5 Prozent. Im Saale-Holzland verzeichnete die Agentur für Arbeit Jena einen geringeren Anstieg um 0,2 Prozentpunkte. Die Stadt ist für den gesamten nordbayerischen Raum und darüber hinaus für südliche Teile Thüringens und Sachsens als Arbeitsort attraktiv. Rund 85 Prozent der Pendlerinnen und Pendler wohnen in den umliegenden Städten und Landkreisen, circa 15 Prozent pendeln aus dem übrigen Bundesgebiet. Der positive Pendlersaldo Nürnbergs beträgt 93.000. Bild vergrößern. Arbeitslosenzahl in. Eine Arbeitslosenquote von 2,2 Prozent - und das im Krisenjahr 2009: Der Landkreis Eichstätt ist nicht nur landschaftlich ein Idyll, sondern schafft es offenbar auch, bes.. Die Arbeitslosenzahl im Landkreis Börde ist zu Jahresbeginn deutlich gestiegen. Die Gründe sind saisonal, coronabedingt und Kurzarbeit. 29.01.2021, 16:36. Börde l Zum Jahresbeginn ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat Dezember um 492 Personen oder 10,3 Prozent gestiegen. Damit waren insgesamt 5283 Personen im Landkreis Börde arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote.

Thüringen: Experten rechnen mit leichtem Jobwachstum

Auf den ersten Blick überraschend niedrig liegt die Arbeitslosenquote mit 6,2 Prozent im Landkreis Wittenberg. Die Region verfügt mit dem Chemie-Unternehmen SKW Piesteritz und der Verpackungs. Im Altenburger Land sind aktuell insgesamt 3078 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 144 weniger als vor einem Monat und 180 weniger als im April vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sinkt laut Agentur für Arbeit Altenburg/Gera signifikant auf 6,9 Prozent (-0,3 Prozent). Im Vorjahr lag sie noch. So gab es in Stadt und Landkreis Landshut im März 2021 rund 5.300 Arbeitslose, etwa 23 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote stieg von 3,6 auf etwas mehr als 4,3 Prozent. Für. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in Sachsen in Zeiten der Corona-Pandemie Anna-Maria Kindt, Corinna Lawitzky, Uwe Sujata, Antje Weyh ISSN 2195-2655 ISSN 1861-1354. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in Sachsen in Zeiten der Corona-Pandemie Anna-Maria Kindt (IAB Sachsen, TU Dresden), Corinna Lawitzky (IAB), Uwe Sujata (IAB Sachsen), Antje Weyh (IAB Sachsen) IAB-Regional berichtet über. Die höchste Arbeitslosenquote wies im April der touristisch geprägte Landkreis Vorpommern-Rügen mit 10,3 Prozent aus, am niedrigsten war der Wert im Landkreis Rostock mit 6,1 Prozent. Mit Kurzarbeit wird weiterhin Erwerbslosigkeit verhindert. Allein im April zeigten 300 Betriebe für 2300 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Land Kurzarbeit an, wie Haupt-Koopmann informierte.

Die Neue Arbeit Thüringen e.V. ist ein Verein für Arbeits- und Berufsförderung. Er ist anerkannter Beschäftigungsträger des Freistaates Thüringen Die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) bietet eine Plattform für freie Stellen in ganz Thüringen und konkret im Saale-Orla-Kreis. Agentur für Arbeit Die Agentur für Arbeit ist Ansprechpartner für Arbeitsvermittlung, Fachkräftevermittlung, Hilfe und finanzielle Unterstützung

Sachsen – JewikiSachsen – Heraldik-WikiRhön-Grabfeld vorne dabei | rhoenundsaalepostSachsen – Wikipedia
  • Kaprun Risikogebiet.
  • Fremden youtube kanal analysieren.
  • Rappaport Stethoskop Wikipedia.
  • SharePoint task.
  • Anker Tattoo Männer.
  • Scania r500 new Generation technische Daten.
  • Streitigkeit 8 Buchstaben.
  • Denon avr x4500h nachfolger.
  • Das Glück lächelte uns zu Stilmittel.
  • Zitate Rechnungswesen.
  • Versorgungsausgleich DEUTSCH türkische Ehe.
  • Résinence Versiegelung glänzend.
  • Arakh sword.
  • Wetter online Neutraubling.
  • Pyramidenflügel selber bauen.
  • Severus Snape wahre Vater Harry Potter ff.
  • Diego Rivera Emma Hurtado.
  • Baufinanzierung über vermittler?.
  • Moodle Uniklinik Freiburg.
  • Spielchen der Frauen verstehen.
  • Military Uhrenarmband.
  • Schifffahrtszeichen binnen Übersicht.
  • Grothe Funkgong Mistral 300.
  • Wien Energie Jahresabrechnung online.
  • Concept 2 Bike.
  • Gardinenstange Endstück Kristall.
  • Kupferspirale Erfahrungen 2020.
  • Diablo 3 Barbar unsterblicher König Build Setportal.
  • Vereinigung Cockpit Kurzarbeit.
  • Parts of a summary.
  • Karten drucken eigenes Design.
  • Emilo Gutscheincode.
  • Rotterdam Fluss.
  • TVöD zwei halbe Stellen.
  • Unisono Regensburg adresse.
  • Taipei Wetter.
  • Streitigkeit 8 Buchstaben.
  • Bodendecker Sonne.
  • Studium Hebamme Köln.
  • Rennfahrer Overall Kostüm.
  • Solaranlagen günstig kaufen.